Slideshow Image 1Slideshow Image 2Slideshow Image 3Slideshow Image 4Slideshow Image 5Slideshow Image 6

Lebenswert alt werden

Unsere Angebote für Seniorinnen und Senioren

News: AWO Seniorenzentrum Emmi-Seeh-Heim (Senioren)

"Ich fühle mich hier sehr sicher"

Interview mit Frau Brigitte Künze (81), geschäftsführende Vorsitzende des Heimbeirats

News: AWO Seniorenzentrum Emmi-Seeh-Heim (Senioren)

Ruhe genießen

Sie werkeln und stricken, sie machen Turnübungen und misten aus: Die derzeit gegenwärtige Selbstoptimierungswelle hat so ziemlich jeden erfasst, der nun zu Hause bleiben muss. Auch im Emmi-Seeh-Heim gibt es täglich Aktivierungen – mal fürs Gedächtnis, mal für die Seele, mal für den Körper. Doch...

News: AWO Seniorenzentrum Emmi-Seeh-Heim (Senioren)

Wenn der Frühling kommt, dann bring ich Dir ...

… Tulpen aus der Oberau! Diese leuchtenden Farbtupfer im letzten Abendsonnenschein erfreuen das Auge und sind blühende Erinnerungen an einen bekannten Schlager. Waren sie nicht aus Rotterdam? Nein, Tulpen aus Amsterdam bringt dem „Meisje“ der Jan in diesem Lied von 1956. Blumengrüße kommen zum...

News: AWO Seniorenzentrum Emmi-Seeh-Heim (Senioren)

Warum in die Ferne schweifen, ...

... wenn das Gute doch so nah liegt? Der Innenhof schenkt den Bewohnerinnen und Bewohnern Sonne, Frischluft und Blütenpracht. Die verschlungenen Wege laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Und natürlich auch zum Entdecken. Wer findet auf dem Bild den Weihnachtsstern?      

News: AWO Seniorenzentrum Ludwig-Frank-Haus (Senioren)

"sBläddli" - Mai 2020

Für die aktuelle Ausgabe der Heimzeitung im pdf-Format klicken sie bitte auf die unten stehende Grafik.

News: AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark (Senioren)

Coronavirus - Aktuelle Infomationen

News: AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark (Senioren)

Musik liegt in der Luft

Auch in Zeiten von Corona tut Musik der Seele gut! Da wir derzeit leider weder unser Frühlingsfest noch andere Musikveranstaltungen, Konzerte oder das beliebte Tanzcafé durchführen können, kommt die Musik auf andere Weise doch zu unseren Bewohnerinnen und Bewohnern. An einem Nachmittag kam...