Slideshow Image 1Slideshow Image 2Slideshow Image 3Slideshow Image 4Slideshow Image 5Slideshow Image 6

Selbstbestimmt leben

Unsere Angebote für Menschen mit Behinderung

Weil am Rhein – Haltingen

AWO Emma-Fackler-Schulkindergarten für körper- und sprachbehinderte Kinder

Aktuelles

Freie Fahrt dank Glücksspirale

Die Freude war groß, als am Montag, den 10.12.2018, der neue Kleinbus am AWO Emma-Fackler-Schulkindergarten eintraf. Möglich gemacht hat dies vor allem die Glücksspirale. Dank deren Fördergeldern konnte ein Ford Transit Custom mit neun Sitzen und Vollausstattung wie Klimaanlage, Rückfahrkamera und Navigationssystem angeschafft werden. 

Zum Einsatz kommt der neue Bus für den regelmäßigen Schwimmbadbesuch, Ausflüge, Einkäufe und Hilfsmitteltransport. „Wichtig ist uns auch“, so Kerstin Götzl, Leiterin des Schulkindergartens, „dass das neue Fahrzeug die Abgasnormen erfüllt und über eine möglichst fortschrittliche Sicherheitstechnologie verfügt. Dank der Glückspirale entspricht der eingesetzte Bus den geforderten Diesel-Abgasnormen und kann nun auch ohne Einschränkungen für Fahrten ins Umland eingesetzt werden. 

Der AWO Emma-Fackler-Schulkindergarten für körper- und sprachbehinderte Kinder hat die Aufgabe behinderte oder von Behinderung bedrohte Kinder, die vom Schulbesuch zurückgestellt oder vor Beginn der Schulpflicht förderungsbedürftig sind, zu fördern, zu pflegen und sie in ihrer Entwicklung so zu unterstützen, dass sie auf den späteren Schulbesuch vorbereitet sind.