Slideshow Image 1Slideshow Image 2Slideshow Image 3Slideshow Image 4Slideshow Image 5Slideshow Image 6

Nachrichten aus Verband und Einrichtungen

Aktuelles

Neuer AWO-Geschäftsführer zu Besuch

R. Marco Prinz (r.), neuer Geschäftsführer des AWO-Bezirksverbands Baden e.V.

Sich vor Ort selbst ein Bild machen – um die Einrichtungen und Dienste der AWO Baden besser kennenzulernen, hat der neue AWO-Bezirksgeschäftsführer R. Marco Prinz Anfang September 2021 eine Informationsfahrt unternommen. Bei schönstem Spätsommerwetter besuchte er das AWO-Seniorenzentrum Am Stadtpark in VS-Schwenningen und besichtigte dort die Baustelle für den neuen Anbau des Hauses. Einrichtungsleiter Martin Hayer berichtete über den Stand der Bauarbeiten und lud anschließend zu einem Rundgang durch das Seniorenzentrum und den dazugehörigen Garten der Sinne.

In Singen standen gleich zwei Termine auf dem Programm: Zunächst war Bezirksgeschäftsführer Prinz zu Gast im AWO-Seniorenzentrum Michael-Herler-Heim und wurde von Einrichtungsleiter Matthias Frank durch das Haus geführt. Danach traf R. Marco Prinz den AWO-Kreisgeschäftsführer Reinhard Zedler, der über die Angebote der AWO Konstanz informierte. Letzte Station der Informationsfahrt war dann der AWO-Campingplatz Horn am Bodensee, ein seit Jahrzehnten besonders bei Jugendgruppen beliebtes Selbstversorgerhaus mit Zeltplatz.

Ralf Marco Prinz (48) hat am 01. April 2021 offiziell die Geschäftsführung des AWO-Bezirksverbands Baden e.V. übernommen. Der Diplom-Kaufmann sowie Gesundheits- und Sozialökonom ist bereits bestens mit der Arbeit in einem Wohlfahrtsverband vertraut. Von 2008 bis 2020 war er erfolgreich als Geschäftsführer und später als Vorstand bei einem großen Kreisverband des DRK tätig. Dieser Verband ist außerdem an drei weiteren Gesellschaften beteiligt, die von R. Marco Prinz konzeptionell entwickelt wurden und deren Geschäftsführung er zusätzlich innehatte.