Slideshow Image 1Slideshow Image 2Slideshow Image 3Slideshow Image 4Slideshow Image 5Slideshow Image 6

Nachrichten aus Verband und Einrichtungen

Aktuelles

AWO zum Internationalen Tag gegen Rassismus

Haltung zeigen gegen Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit

Berlin, den 21.03.2022. Am heutigen Internationalen Tag gegen Rassismus solidarisiert sich die AWO mit allen von Rassismus betroffenen Menschen und warnt davor, dass in Deutschland immer wieder menschenfeindliche und demokratiegefährdende Diskurse und Handlungen entfachen.

Dazu erklärt Kathrin Sonnenholzner, Präsidentin der Arbeiterwohlfahrt: „Gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit müssen wir immer und überall Haltung zeigen. Das gilt dieser Tage insbesondere auch in Hinblick auf die Entwicklungen, die der Krieg in der Ukraine nach sich zieht. Diskriminierung von Flüchtenden aufgrund ihrer Herkunft dürfen wir ebenso wenig akzeptieren wie die steigende Diskriminierung von russischsprachigen Menschen in Deutschland.“

Mehr ...